Ospiti camera #2
Ospiti camera #3
Ospiti camera #4
tripadvisor

Informationen

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Artikel 13 der Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679

Gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr ("Datenschutzgrundverordnung", im Folgenden "GDPR" oder "Verordnung") informieren wir Sie darüber, dass die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Registrierung auf der Website oder im Zusammenhang mit residencevillafirenze.it angeben, in Übereinstimmung mit dem oben genannten Gesetz und unter Wahrung der Vertraulichkeitsverpflichtungen der in Artikel 4 genannten Verarbeitung der EU-Verordnung 2016/679 unterliegen. Insbesondere möchten wir Sie über folgendes informieren.

  1. Zwecke der Datenverarbeitung
    Ihre personenbezogenen Daten werden für die folgenden Zwecke verarbeitet:
    1. für die korrekte Verwaltung der gesendeten Informationsanfrage und für die Bearbeitung der Anfrage selbst; In diesem Fall werden Ihre Daten 2 Jahre nach dem letzten Kontakt gespeichert, es sei denn, die längere Speicherung ist aus anderen Gründen gesetzlich zulässig.
    2. Wenn Sie das Webformular ausfüllen, um sich für unseren Newsletter anzumelden, verwenden wir zum Versand unseres Newsletters an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse nur die Daten, die Sie uns mitgeteilt haben.
  2. Art der Datenverarbeitung 
    In Bezug auf die oben beschriebenen Zwecke erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowohl digital als auch manuell, um ihre Vertraulichkeit und Sicherheit zu gewährleisten.
  3. Art der Mitteilung 
    In Bezug auf den Zweck gemäß den Ziffern 1.1 und 1.2 ist die Angabe Ihrer persönlichen Daten freiwillig, jedoch kann die Nicht-Angabe dazu führen, dass die Anfrage und/oder die Bitte um Zusendung des Newsletters nicht bearbeitet werden kann.
  4. Personenkategorien, denen personenbezogene Daten mitgeteilt werden können oder die in ihrer Eigenschaft als Verantwortliche oder Beauftragte in Kenntnis der Daten gelangen können
    Angestellte und Mitarbeiter, auch externe, des Rechtsinhabers und des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung sowie Personen, die Dienstleistungen für die oben genannten Zwecke erbringen (wie z.B. technische Dienstleistungen für die Verwaltung von Informationssystemen) können Kenntnis Ihrer personenbezogenen Daten erlangen. Diese Personen fungieren dann als Verantwortliche oder Beauftragte für die Datenverarbeitung. Die Daten können an Dritte weitergegeben werden, die Funktionen im Zusammenhang mit der von Ihnen angeforderten Dienstleistung ausführen.
  5. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
    Die für die angegebenen Zwecke erhobenen personenbezogenen Daten werden für die Dauer der eventuell entstanden Beziehung verarbeitet und gespeichert.
    Ab dem Datum der Beendigung dieser Beziehung, aus welchem Grund auch immer, werden die Daten für die Dauer der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen aufbewahrt.
    Die für die angegebenen Zwecke erhobenen personenbezogenen Daten werden für die zur Erfüllung dieser Zwecke erforderliche Zeit und in jedem Fall bis zur tatsächlichen Kündigung durch den Nutzer verarbeitet und gespeichert.
  6. Rechte des Betroffenen 
    Gemäß den Artikeln 15 bis 22 der GDPR können Sie die dort angegebenen Rechte ausüben, insbesondere die folgenden:
    • Auskunftsrecht - Bestätigung darüber, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden oder nicht, und wenn ja, Erhalt von Informationen, die sich insbesondere auf die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten und die Aufbewahrungsfrist, für die sie offengelegt werden können, beziehen (Artikel 15, GDPR),
    • Recht auf Berichtigung - Zügige Berichtigung ohne gerechtfertigte Verzögerungen unrichtiger personenbezogener Daten, die Sie betreffen, und Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten (Artikel 16, GDPR),
    • Recht auf Löschung - In den von der GDPR vorgesehenen Fällen (Artikel 17, GDPR) zügige Löschung ohne gerechtfertigte Verzögerungen der Sie betreffenden personenbezogenen Daten,
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - Einschränkung der Verarbeitung in den von der GDPR vorgesehenen Fällen durch die Verantwortlichen der Datenverarbeitung (Artikel 18, GDPR).
    • Recht auf Datenübertragbarkeit - Erhalt in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format der von Verantwortlichen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, sowie Sicherstellung, dass diese in den von der GDPR vorgesehenen Fällen ungehindert an andere Verantwortliche übermittelt werden (Artikel 20, GDPR).
    • Widerspruchsrecht - Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, es sei denn, es liegen berechtigte Gründe für die Fortsetzung der Verarbeitung vor (Artikel 21, GDPR).
    • Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde - Einreichung einer Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde.

  • Verantwortlicher der Datenverarbeitung
    Residence Villa Firenze sas di Mantellassi Anna
    info@residence-leterrazze.it
  • 2011©All rights reserved | Rechtliche Hinweise | Residence VillaFirenze • via Dante 35 • alassio • tel. +39 0182 66111 fax +39 0182 6611.66 • villafirenze@alassio.it • P.I. 00445270093
    Realizzato con © IDEA.web da Archimede© Terms & Conditions